AKADEMIE FÜR ANGEWANDTE FERNSTUDIEN

zurück

Lehrgangsinhalte "Kommunikationsmanagement und -psychologie"

Modul 1 - Grundlagen der Psychologie 

Autoren: Dr. Bardia Monshi und David Rauch, BSc

  • Definition und Grundlagen der Psychologie
  • Geschichte der Psychologie
  • Arbeitsbereiche der Psychologie
  • Psychologie als Wissenschaft – Ziele, Paradigma & Erkenntnismethoden
  • Psychologische Forschung
  • Lernpsychologie – kognitive Fähigkeiten, Gedächtnis, Motivation
  • Intelligenz
  • Psychologische Diagnostik: Leistungs- und Intelligenztests


Modul 2 - Kommunikation

Autoren: Prof. Dr. Anabel Ternés und Prof. Dr. Ian Towers


Einführung

 Allgemeines
• Definitionen
• Arbeitsfelder in der Kommunikation

Grundlagen der Kommunikationspsychologie

• Allgemeine Grundlagen
• Wahrnehmung
• Neuropsychologie

Kommunikation: Methoden, Konzepte, Strategien

• Verbale und nonverbale Kommunikation
• Rhetorik und Dialektik
• Kreativität in der Kommunikation
• Kommunikation und Strategie
• Kommunikationsplanung
• Texte schreiben
• Krisenkommunikation

Kommunikation in Medien und Politik

• Social Media Kommunikation
• Kommunikation in Print, Radio, Fernsehen und Internet
• Kommunikation in der Politik

Unternehmenskommunikation

• Integrierte Unternehmenskommunikation
• Interne Kommunikation 
• Externe Kommunikation: Stakeholder Management
• Organisationskommunikation
• Markenkommunikation
• CSR-Kommunikation
• Werbung als Kommunikationsmittel
• PR und Pressearbeit
• Der Manager als Kommunikator
• CCS: Corporate Communications Scorecard (nach Kaplan/Norton)

Trends im Kommunikationsmanagement


Modul 3 - Kommunikationspsychologie

Autoren: Prof. Dr. Anabel Ternés und Prof. Dr. Ian Towers

Einführung

 Wahrnehmung
• Kognitive Theorie
• Psychodynamische Persönlichkeitstheorien: Konditionierung, Modelling
• Weitere Theorien

Kommunikationspsychologie

• Die Unmöglichkeit, nicht zu kommunizieren
• Der Inhalts- und Beziehungsaspekt der Kommunikation
• Die Interpunktion von Ereignisfolgen
• Digitale und analoge Kommunikation
• Symmetrische und komplementäre Interaktionen

Nachrichten senden und empfangen

• Die Nachricht
• Die vier Seiten einer Nachricht
• Unterschiedliche Formen von Nachrichten
• Explizite versus implizite Botschaften
• Nonverbale Nachrichtenanteile
• Kongruente und inkongruente Nachrichten
• Das Empfangen
• Das Sachohr/Beziehungsohr/Selbstoffenbarungsohr/Appellohr
• Empfangsfehler
• Techniken der Gesprächsführung
• Aktives Zuhören
• Paraphrasieren
• Fragetechniken
• Metakommunikation
• Professionelle Gesprächsführung (Bilder, NLP, Transaktionsanalyse)

Moderation von Gesprächen

• Phasen eines Gesprächsverlaufs
• Methoden der Moderation

Auftreten und Präsentation

• Präsentationstechnik
 nonverbale Merkmale
• Stimme und Sprache
 Körpersprache

Besondere Bereiche der Kommunikationspsychologie

• Konflikte und Manipulation
• Interkulturelle Kommunikation


Modul 4 - Persönlichkeitspsychologie

Autoren: Dr. Bardia Monshi und David Rauch, BSc

  • Einleitung, Grundlagen, Begriffserklärung
  • Person & Persönlichkeit
  • Theorienbildung
  • Persönlichkeitspsychologische Theorien
  • Typologien
  • Tiefenpsychologisch orientierte Persönlichkeitskonstrukte
  • Humanistisch orientierte Persönlichkeitstheorien
  • Biologisch fundierte Persönlichkeitstheorien
  • Kognitive Persönlichkeitskonstrukte
  • Faktorenanalytisch begründete Persönlichkeitstheorien
  • Die Big Five und das Fünf-Faktoren Modell (FFM)
  • Motivation von Mitarbeiter/-innen nach der PSI-Theorie von Kuhl
  • Theorien von: Sigmund Freud, Abraham Maslow, Alfred Adler, Carl Gustav Jung


Modul 5 - Konfliktmanagement

Autor: David Rauch, BSc 
 

  • Definition Konflikt & Konfliktmanagement
  • Entstehung
            - Kommunikationsstörungen
  • Konfliktarten: Welcher Konflikt liegt vor?
            - Konstellationen
            - Setting
            - Formen
            - Konflikt oder bereits Mobbing?
  • Konfliktverlauf
  • Konfliktvorbeugung
            - Eigenes Verhalten
            - Das Verhalten des/der Anderen
  • Konfliktlösungen
            - Gibt es eine goldene Mitte?
            - Konflikte geht man schrittweise an
            - Einen Mediator heranziehen
  • 4 Checklisten
  • 3 Übungen


Modul 6 - Präsentation, Moderation, Coaching

Autor: Dr. Ralf J. Jochheim, MSc, MMBA

Präsentationen

  • Worauf es bei Präsentationen ankommt
  • Körpersprache / äußere Erscheinung / Körperhaltung / Gestik und Mimik / Sprache und Stimme, uvm...
  • Struktur und inhaltlicher Aufbau
  • Die Vision / Beginn / Begrüßung / Anknüpfungspunkte / Diskussion oder Fragerunde, uvm.

Moderationen

  • Methode zum Zusammenführen von Ideen
  • Voraussetzungen
  • Themen
  • Der Moderator
  • Vorteile der Moderation
  • Moderationsgestaltung
  • Moderationstechniken
  • Moderationsergebnis

Einsatz von Medien bei Präsentationen und Moderationen

Coaching

  • Coaching-Varianten
  • Art des Coachs
  • Rahmenbedingungen für die Ein- und Durchführung organisationsinterner Coaching-Maßnahmen
  • Zielgruppen und Anlässe für Coaching-Maßnahmen
  • Das COACH-Modell als Orientierungs- und Steuerungsleitfaden für Coaching-Prozesse
  • Praxis-Tipp: Coaching mit Visualisierung