AKADEMIE FÜR ANGEWANDTE FERNSTUDIEN

zurück

Lehrgangsinhalte "Konfliktmanagement"

Modul 1 - Grundlagen der Psychologie

Autoren: Dr. Bardia Monshi und David Rauch, BSc

  • Definition und Grundlagen der Psychologie
  • Geschichte der Psychologie
  • Arbeitsbereiche der Psychologie
  • Psychologie als Wissenschaft – Ziele, Paradigma & Erkenntnismethoden
  • Psychologische Forschung
  • Lernpsychologie – kognitive Fähigkeiten, Gedächtnis, Motivation
  • Intelligenz
  • Psychologische Diagnostik: Leistungs- und Intelligenztests


Modul 2 - Verhandlungspsychologie

Autor: David Rauch, BSc

  • Verhandlungspsychologie: Die Grundlagen
      • Psychologische Grundlagen
      • Ansätze und Erkenntnisse 
  • Auftreten und Sprache
      • Rhetorik
      • Kinesik 
  • Spielfeld und Spieler
      • Gesprächsstile
      • Fragetechnik
      • Argumentaufbau 
  • Gesprächstechniken
      • Taktiken
      • Manipulationen


Modul 3 - Konfliktregelung

Autor: David Rauch, BSc 
 

  • Definition Konflikt & Konfliktmanagement
  • Entstehung
            - Kommunikationsstörungen
  • Konfliktarten: Welcher Konflikt liegt vor?
            - Konstellationen
            - Setting
            - Formen
            - Konflikt oder bereits Mobbing?
  • Konfliktverlauf
  • Konfliktvorbeugung
            - Eigenes Verhalten
            - Das Verhalten des/der Anderen
  • Konfliktlösungen
            - Gibt es eine goldene Mitte?
            - Konflikte geht man schrittweise an
            - Einen Mediator heranziehen
  • 4 Checklisten
  • 3 Übungen


Modul 4 - Kommunikation

Autor: Dr. Ralf J. Jochheim, MSc, MMBA


Persönlichkeitsentwicklung

Kommunikation

  • Gestaltung von Kommunikationsinhalten
  • Kommunikationsmodell der Neuro-Logischen Ebenen 
  • Kommunikationsmodell nach Watzlawick
  • Intrapersonale Kommunikationsebenen:
  • Intuition / Sinn /Verstand / Persönlichkeit
  • Psychologische Hintergründe der Kommunikation
  • Persönlichkeitstheorien
  • Kommunikationsprozesse
  • Kommunikation in der Gruppe
  • Kommunikation in der Organisation

Kommunikationskompetenz 

  • Rhetorische sprachliche Hilfen
  • Das 4-Seiten-Modell nach Schulz von Thun