AKADEMIE FÜR SPORT, GESUNDHEIT & MANAGEMENT

zurück

Prüfungsordnung

Abschlussprüfung: Sie schreiben ALLE Module an einem Prüfungstag (gemäß den u.a. Prüfungsterminen und –orten).

Prüfungsantritt:

Bei den einsemestrigen Präsenz- oder Fernstudiengängen: nach 6 Monaten möglich, jedoch frühestens nach 4 Monaten (ab Lehrbeginn)!
Bei den zweisemestrigen Präsenz- oder Fernstudiengängen: nach 12 Monaten möglich, jedoch frühestens nach 9 Monaten (ab Lehrbeginn)!

Zwischenprüfung: Sie teilen alle Module auf 2 bis max. 3 Prüfungstage (gemäß den u.a. Prüfungsterminen und –orten) auf. Module die im Rahmen dieser 1. oder 2.Teilprüfung positiv absolviert wurden, werden bei der Abschlussprüfung nicht mehr überprüft. 

Prüfungsantritt:
Der erste Prüfungsteil ist jederzeit ablegbar. Der letzte Prüfungsteil (zweite oder dritte) nach siehe oben "Abschlussprüfung/Prüfungsantritt"!

Bei dem zweisemestrigen Fernstudiengang „Trainings- & Sportmanagement“ kann man nach dem ersten „Trainingsmanagement-Abschnitt“ (nach Erhalt des 8.Moduls) die Zwischenprüfung ablegen. Nach mind. 12 Monaten können Sie die Klausur für den zweiten „Sportmanagement-Abschnitt“ = Abschlussprüfung ablegen! 

Kostenlose Verlängerung der Regelstudienzeit:
Sollten Sie länger benötigen als die o.a. Regelstudienzeit, können Sie – natürlich kostenlos – die Lehrdauer verlängern!

Prüfmethode: 
Die Zwischen- bzw. Abschlussprüfung für ALLE Module findet ausschließlich in schriftlicher Form statt. Bitte lernen Sie nur jene Inhalte, die auch in den tatsächlichen Modulskripten verankert sind – Verweise zu anderen Lektüren dienen ggfs. als Vertiefung (wird nicht geprüft)!  

Die Klausur findet im selben Stil statt, wie sie auch im Rahmen der Lernkontrollaufgaben gestellt wurden, die man immer jeweils am Skriptende findet. 

Notenschlüssel:
0-50 Punkte: nicht bestanden
51-70 Punkte: mit "Erfolg" bestanden
71-90 Punkte: mit "gutem Erfolg" bestanden
91-100 Punkte: mit "ausgezeichnetem Erfolg" bestanden

Punkteberechnung:
Es gibt je Modul 100 mögliche Punkte die maximal erreicht werden können. In Summe werden dann jedoch alle Punkte aller Module addiert und dann die Durchschnittszahl errechnet. Hier ist dann letztendlich maßgeblich, dass die erreichte Durchschnittszahl mind. 51 Punkte beträgt, um die Klausur als bestanden zu betrachten. Man kann also, wenn man bei einem Modul z.B. nur 40 Punkte erreicht hat - jedoch bei einem anderen Modul überdurchschnittlich gut war und z.B. 90 Punkte erreicht hat, trotzdem die Prüfung positiv abschließen. 

Prüfungswiederholung(en):
Sollte die Mindestpunkteanzahl von insges. 51 Punkten nicht erreicht worden sein und die Prüfung somit negativ beurteilt werden, kann die Prüfung zum zweiten Mal an den unten angeführten Prüfungsterminen kostenlos wiederholt werden. Ab dem dritten Mal wird eine Gebühr von EUR 50,00 (je Prüfung) vor Ort fällig. Die Module die bestanden wurden, werden folglich nicht mehr geprüft - sondern nur jene, die es nicht sind. 

Verständigung über das Prüfungsergebnis:
Wenn die Klausur negativ beurteilt werden sollte, werden Sie binnen 2 Wochen (ab Klausurtag) via E-Mail in Kenntnis gesetzt. Wenn sie positiv ist, bekommen Sie innerhalb 4 Wochen die entsprechende Diplomurkunde/Teilnahmezeugnis via Postzustellung zugesendet. 

Online-Anmeldung zur Zwischen- bzw. Abschlussprüfung:
Eine Teilnahme an der Zwischen- oder Abschlussprüfung ist nur mit einer offiziellen Anmeldung mittels > Prüfungsanmeldeformular < möglich, die natürlich, wie o.a., kostenlos ist. Bitte mind. 10 Tage vor dem gewünschten Prüfungstermin online anmelden! Für Personen die sich nicht mittels Prüfungsanmeldeformular angemeldet haben, ist ein Prüfungsantritt vor Ort ausgeschlossen. 

Ausweispflicht:
Im Rahmen der Identitätsüberprüfung besteht Ausweispflicht – daher bitte unbedingt vor Prüfungsantritt einen amtlichen Lichtbildausweis (Reisepass oder Führerschein) vorzeigen. Ohne Ausweis ist kein Prüfungsantritt möglich!

Lerntipps vom Gedächtnisweltmeister Dr. Gunther Karsten ansehen...

Prüfungstermine und -orte

Österreich

Wann:
15.12.2018 (Sam.) in Salzburg
02.02.2019 (Sam.) in Salzburg
13.04.2019 (Sam.) in Salzburg und Wien
28.06.2019 (Fr.) in Salzburg
27.09.2019 (Fr.) in Salzburg und Wien
30.11.2019 (Sam.) in Salzburg

Wo:
BILDAK-Bildungsakademien
(Eingang Rück-/Hofseitig)
Maxglaner Hauptstraße 72
A-5020 Salzburg

Universitätssportzentrum II
Hörsaal "DG" Dachgeschoss
Auf der Schmelz 6a
1150 Wien

Um:
 Anhand der u.a. Modulanzahl ergibt sich Ihr Klausurbeginn. Bitte kommen Sie daher zur o.a. Klausuradresse wenn Sie…  

  • 2-3 Module schreiben um 12:00 Uhr
  • 4-6 Module schreiben um 11 Uhr 
  • mind. 7 Module schreiben um 10:00 Uhr. 


Voraussichtliches Ende:
je nachdem wie viele Module abgeprüft werden (jedoch bis max. 13:30 Uhr).  


Zur Prüfungsanmeldung...

Deutschland

Wann:

12.04.2019 (Fr.) in Berlin und Dortmund
27.09.2019 (Fr.) in Berlin und Dortmund


Wo:

SRH Hochschule Berlin
Seminargebäude, 1.Etage, Hörsaal S.103
Ernst-Reuter-Platz 10
10587 Berlin


Business Akademie Reich
Gutenbergstraße 38
44139 Dortmund



Um:
 jeweils 10:00 Uhr
Voraussichtliches Ende: je nachdem wie viele Module abgeprüft werden 
(jedoch bis max. 13:30 Uhr).  

 

 

 


Zur Prüfungsanmeldung...

Schweiz


Wann:

12.04.2019 (Fr.)
27.09.2019 (Fr.)


Wo:
 
Kantonsspital Nidwalden
Haus Stanserhorn (Musikzimmer, 4.Stock) 
Ennetmooserstrasse 19
6370 Stans 


Um: jeweils 10:00 Uhr
Voraussichtliches Ende: je nachdem wie viele Module abgeprüft werden 
(jedoch bis max. 13:30 Uhr). 

Zur Prüfungsanmeldung...