AKADEMIE FÜR SPORT, GESUNDHEIT & MANAGEMENT

zurück

Diplomstudiengang "Sportmanagement"

Nicht nur Sportvereine und -verbände erwarten fundiertes Fachwissen von ihren Mitarbeitern, auch die Sportartikelindustrie, Sportmarketing- und Sponsoringagenturen, Sporteventveranstalter, Sportmedien, aber auch die Fitness- und Tourismusbranche, stellen an das Personal höchste Anforderungen rund um die Themen des angewandten Sportmanagements. 

Dieser Diplomlehrgang soll Sie daher auf stratgegisch essentiell wichtigen Aufgabenstellungen vorbereiten und fachlich auf dem aktuellsten Stand halten, somit Sie sich mit Ihrem erworbenem Wissen in diesem äußerst spannenden und lukrativen Business am Sportmarkt souverän behaupten können.

Mit dieser überaus praxisbezogenen Diplomausbildung sichern Sie sich darüber hinaus größtmögliche Flexibilität - absolvieren Sie diese Ausbildungsform berufsbegleitend - und zwar neben dem Training, Wettkampf bzw. Ihrer Tätigkeit im Sportverein, Verband oder Unternehmen!

MBA Sportmanagement-Upgrade

Wenn Sie dieses Fernstudium „Sportmanagement“ erfolgreich absolviert haben, dann haben Sie die Möglichkeit (keine Verpflichtung) in ein akademisches, berufsbegleitendes Studienprogramm auf der Basis „Fernstudium“ einsteigen zu können. Absolvieren Sie im Rahmen eines Upgrades den international anerkannten Masterstudiengang (MBA Sportmanagement) in Kooperation mit der „KMU Akademie & Management AG“, die unseren Absolventen/-innen 10 von insges. 120 ECTS anrechnet. Die Letztentscheidung der möglichen Anrechnungen obliegt immer der KMU Akademie & Management AG. Mehr Details über ein mögliches Weiterstudium können Sie hier abrufen...

Lehrdauer & Methodik

Dauer: ca. 2 Semester. Aufgrund des berufsbegleitenden Charakters, kommen von insgesamt 10 Modulen, 7 Unterrichtstage zur Anwendung (2x2 Tage und 1x3 Tage geblockt an 3 Wochenenden).

Lehrmethode: Kombination aus Präsenz- & Fernunterricht (1 PUE/FUE = 60 Min.), bestehend aus: 

  • 56 Std. "PUE" Präsenz- Unterrichtseinheiten
  • 350 "FUE" Fern- Unterrichtseinheiten 


Es stehen Ihnen zahlreiche Prüfungstermine im Jahr in Salzburg oder Wien zur freien Auswahl.

2022 Lehrplan, Lehrgangsinhalte & Referenten


1. Blockwochenende (2 Tage)

Modul 1:  02.04.2022 Sam. (09:00 – 12:30 Uhr): „Organisation und Aufbau des nationalen & internationalen Sports
Referent: Dr. Alexander Rehrl 

Modul 2:  02.04.2022 Sam. (13:30 – 17:00 Uhr): „Sportrecht“  
Referent: Dr. Alexander Rehrl

Modul 3:  03.04.2022 Son. (09:00 – 12:30 Uhr): „Finanzen im Sport- & Vereinswesen
Referent: Werner Steinwendner, StB

Modul 4:  03.04.2022 Son. (13:30 – 17:00 Uhr): „Personalwesen im Sport
Referent: Mag. Paul Straßl 


2. Blockwochenende (3 Tage)

Modul 5:  10.06.2022 Fr. (09:00 – 17:00 Uhr): „Sportmarketing
Referent: Kurt Kaiser, MSc

Modul 6:  11.06.2022 Sam. (09:00 – 12:30 Uhr): „Social Media im Sport"
Referent: Kurt Kaiser, MSc

Modul 7: 11.06.2022 Sam. (13:30 – 17:00 Uhr): "Innovationen im Sport
Referent: Kurt Kaiser, MSc

Modul 8:  12.06.2022 Son. (09:00 – 17:00 Uhr) „Sponsoring
Referentin: Anna-Larissa Esterbauer, MBA


3. Blockwochenende (2 Tage)

Modul 9:  03.09.2022 Sam. (09:00 – 17:00 Uhr): „Sporteventmanagement & PR
Referent: Mag. Paul Straßl

Modul 10:  04.09.2022 Son. (09:00 – 17:00 Uhr): „Athletenmanagement und -vermarktung
Referent: Mag. Paul Straßl


Abschlussprüfung

Veranstaltungsort

BILDAK-Bildungsakademien
(Eingang Rück-/Hofseitig)
Maxglaner Hauptstraße 72
A-5020 Salzburg

Übernachtungsmöglichkeit


> ansehen

Zielgruppen

  • Funktionäre von Sportvereinen und -verbänden: zB Obmänner, Generalsekretäre, Sportliche Leiter, Sportmanager, Marketing- und Sponsoring-Verantwortliche, Trainer 

  • Personal von Sportmarketing- und Sponsoring-Agenturen, Athletenmanager, Sporteventveranstalter sowie Personen kommend aus der Fitness- und Tourismusbranche

  • Mitarbeiter und Führungskräfte aus der Sportindustrie und Sportmedien (Sport-PR, Sportjournalisten)

  • Aktive oder ehemalige Leistungssportler/-innen

Ihre Investition

€ 1.890,00 Ratenzahlung in 2 Teilbeträgen möglich (siehe Anmeldeformular). In den Lehrgangskosten sind alle 7 Präsenzmodule, Prüfungsgebühren, sämtliche Lehrunterlagen (in digitaler Form), Cafe und Pausengetränke inkludiert.

Lehrgangsplätze auf max. 15 Personen (je Jahrgang) beschränkt. Der Lehrgangsplatz ist erst mit Bezahlung der Lehrgangsgebühr od. 1.Rate definitiv reserviert!

Interne Ermäßigungen:

  • -5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung und Begleichung der gesamten Lehrgangskosten bis 30 Tage vor Lehrgangsbeginn.
  • -10% Ermäßigung für Studenten, Arbeitssuchende, Soldaten, Zivildiener oder Personen in Karenz, die nachweislich die Bestätigung vorlegen können.
  • -15% Treuerabatt für alle Teilnehmer, die bereits einen Lehrgang oder Tagesseminar angeboten durch die "BILDAK-Group" belegt haben. 
  • -15% Mengenrabatt für Unternehmen, Sportverbände- oder Vereine, etc. bei Anmeldungen ab 3 Personen!

Qualitätsmanagement & Förderungen

Die "AFSM" insbesondere die "BILDAK" ist Qualitätsanbieter in der Erwachsenenbildung. Die wesentlichen Vorteile:

  • ein angewandtes Qualitätsmanagementsystem
  • staatliche Förderungen möglich
  • Bildungskarenz oder -teilzeit möglich

Hier erfahren Sie mehr...

Zusatzoption "Unternehmensgründung"

Sie ziehen es ggfs. in Betracht, sich während oder nach diesem Fernstudiengang haupt- oder nebenberuflich selbstständig zu machen? Folglich können Sie gegen einen Aufpreis von € 150,00 jene Lehrunterlage zusätzlich erwerben, die für eine Unternehmensgründung erforderlich ist. Mehr hier…

Prüfungsordnung & Abschluss

Die Prüfungsabnahme erfolgt in Salzburg oder Wien.

> Prüfungsordnung, Prüfungstermine und -orte!

Abschluss: Diplom in "Sportmanagement"

Anmeldeschluss & Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 19.03.2022 

Hier geht es zur Online-Anmeldung!


Zu den AFSM-AGB´s geht es hier...

Weitere Infos (Titelführung & Gewerbeberechtigung) - ansehen