AKADEMIE FÜR SPORT, GESUNDHEIT & MANAGEMENT

zurück

Tagesseminar "Sportrecht"

Bei der Sportausübung aber auch bei der Ermöglichung der Sportausübung Dritter unterliegen wir mannigfaltigen rechtlichen Vorgaben und Verpflichtungen. Die Mitgliedschaft in Vereinen, Dachverbänden, Sportfachverbänden und anderen Sportorganisationen erweitern die gesetzlichen Vorgaben um privatrechtliche Vereinbarungen.

Dieses Tagesseminar vermittelt Ihnen Grundlagen aus diversen Rechtsgebieten, um Fehler bei der Gestaltung von Rechten aber auch mögliche Haftungen möglichst auszuschließen. Daneben wird auch auf Rechtsfragen im Zusammenhang mit Sport und Beruf, Doping sowie dem Schutz und Vermarktung von Persönlichkeitsrechten eingegangen.

In unserem „AFSM“ Tagesseminar erfahren Sie:

  • Wie gründe ich einen Verein und was ist bei der Führung eines Vereins zu beachten?
  • Welche anderen Organisationsformen stehen mir als „Sportunternehmen“ zur Verfügung?
  • Welche Arbeitsverträge sind mit Sportlern möglich und besteht die Verpflichtung einen Sportler zu beschäftigen?
  • Welche Rechte und Pflichten Dritter sowie welche öffentlichen Rechte und Pflichten sind bei der Sportausübung zu beachten?
  • Unter welchen Voraussetzungen haften der Sportler, der Verein, der Veranstalter gegenüber dritten Personen?
  • Welche Rechtsfolgen zieht Doping nach sich?
  • Wie schütze und vermarkte ich Persönlichkeitsrechte?
  • Abschließende Diskussions- & Fragerunde


Danach sind Sie in der Lage….

  • als Vereinsmitarbeiter oder Geschäftsführer bestimmte Haftungsquellen zu erkennen und zu vermeiden.
  • Sensibilität für vereinsrechtliche Fragen zu entwickeln.
  • Problemfelder im Zusammenhang mit der Vermarktung von Persönlichkeitsrechten zu erkennen.
  • persönliche Haftungen auszuschließen.


Die Themen werden in Vortragsform und anhand von Diskussionen, Fallbeispielen sowie Transferfragen behandelt. Die Teilnehmer/-innen können natürlich gerne ihre eigenen Praxiserfahrungen einbringen und mögliche Lösungsansätze mit dem Referent diskutieren.

Referent: RA Dr. Alexander Rehrl

Wann:

31.05.2019 (Fr.)
(nächster Termin 29.05.2020)

Um: 10:00 bis 17:00 Uhr

Wo:

BILDAK-Bildungsakademien
(Eingang Rück-/Hofseitig)
Maxglaner Hauptstraße 72
A-5020 Salzburg

Anmeldeschluss, Kosten, Anmeldeformular

Anmeldeschluss ist der 14.05.2019! 

Ihre Investition:

EUR 220,00
EUR 209,00 (-5%) > Frühbucherrabatt bei Anmeldung & Begleichung des Seminarbeitrags bis spä. 01.04.2019! 

Im Betrag sind Seminarurkunde, Seminarunterlagen, Cafe und Pausengetränke inkludiert.

Hier geht es zum Online-Anmeldeformular

Selbstverständlich bieten wir für Verbände, Vereine und Unternehmen die offenen Tagesseminare auf Wunsch individuell und maßgeschneidert auch "Inhouse" an. Konkretisieren Sie bitte Ihre Anfrage per Kontaktformular...