AKADEMIE FÜR SCHUTZ, SICHERHEIT & KRIMINALISTIK

zurück

Diplomlehrgang "Kriminalpsychologie"

Kriminalität hat viele Gesichter und unzählige Formen. Ob angesichts der Erpressung/Entführung oder Amoktaten, Brandstiftung, (Serien-)Mord, Sexualstraftaten, geisteskranke Gewalttaten oder gar der Kindesmissbrauch, es sind immer wieder Menschen und ihre Gedanken, welche diese Straftaten begehen.

Was bringt eine Person dazu kriminell zu werden? Was muss passieren, dass ein Mensch zum Mörder, Vergewaltiger, Amoktäter etc. wird? Die Antworten dazu sind für Laien beinahe unlösbar, dazu braucht es gut ausgebildete Spezialisten im Bereich der Kriminalpsychologie, welche die begangene Straftat und deren Straftäter analysieren, beurteilen, einschätzen, begutachten, Prognosen erstellen und meist gemeinsam mit Kriminalisten versuchen das Verbrechen aufzulösen, um den Täter zu überführen.  

In diesem zertifizierten Fortbildungslehrgang „Kriminalpsychologie“ lernen Sie von erfahrenen Rechts- & Kriminalpsychologen, Psychologen, Psychiatern und Sachverständigen aus der Welt der Kriminalpsychologie jene Mechanismen kennen, die Menschen zu Verbrechern werden lassen. Sie werden tief in die Psyche des Menschen vordringen und die Handlungsmotivation derjenigen kennenlernen, die aus dem sozialen Umfeld ausbrechen und zum Täter werden!

Als Grundlage für diese Fortbildung „Kriminalpsychologie“ empfehlen wir die Basisausbildung „Kriminalistik“!

Zielpublikum: Polizei- & Justizbeamte, Beamte von Spezialeinheiten, Finanzpolizei, Militärbeamte/Militärpolizei, Staatsanwälte, Rechtsanwälte, Psychologen, Psychiater, Sicherheits- & Krisenmanager, Personenschützer, Berufsdetektive!

Zusammenfassung

Lehrmethode:  Kombination aus Präsenzunterricht & Selbststudium, modularer Aufbau, berufsbegleitender Charakter, Wochenendunterricht

Lehrdauer:  ca. 1 Semester

Lernumfang:  es sind insges. 11 Module zu absolvieren (88 UE)

Veranstaltungsort:  BILDAK/ASSK, Maxglaner Hauptstr. 72, A-5020 Salzburg (Eingang: Hof-/Rückseitig)

Ihre Investition:  € 2.198,00 (nur € 199,81 je Modul) Rabatt bzgl. Modulmehrfachbuchung bereits berücksichtigt

Teilnehmerzahl:  begrenzt auf max. 15 Personen

Prüfungsabnahmeorte:  Salzburg, Wien, Dortmund, Berlin, Stans

Abschluss:  anerkanntes Diplom in "Kriminalpsychologie"