AKADEMIE FÜR SCHUTZ, SICHERHEIT & KRIMINALISTIK

zurück

Leihfahrzeuge & Versicherung

BILDAK/ASSK ist in Sachen Leihfahrzeuge/Versicherung NICHT Vertragspartner. Angesichts den u.a. Informationen handelt es sich um Informationen des Fahrtechnikzentrums und deren Versicherung, die Vertragspartner sind!


Leihfahrzeuge
(Kosten sind vom Teilnehmer/-in selber zu tragen):

Leihgebühr:  € 80,00 je Fahrzeug/Tag

In den o.a. Gebühren ist alles inkludiert: Ust., Treibstoff, Versicherung (Vollkasko, jedoch mind. € 400.- Selbstbehalt im Schadensfall)! 

Es stehen unterschiedliche Mittelklassewagen verschiedenster Fabrikate zur Verfügung und weisen ähnliche PS-Stärken auf. Die Vergabe erfolgt ausschließlich durch das Fahrsicherheitszentrum im Rahmen der Verfügbarkeit. 

Da nur eine gewisse Anzahl an Leihfahrzeugen zur Verfügung steht, bitte mind. 12 Tage bevor das Fahrtraining stattfindet, eine E-Mail an assk@bildak.com angesichts einer verbindlichen Reservierung senden. Die Vergabe erfolgt nach dem Prinzip „First come, first served“! Eine Garantie hinsichtlich Verfügbarkeit gibt es leider keine! 

Versicherung (eigenes Fahrzeug):

Mit Bezahlung der Trainingsgebühr ist das Teilnehmer-Fahrzeug während der Fahrtechnikübungen auf den Pisten über eine Trainings-Tageskasko bei der Generali Vers. AG mit € 3.000.- pro Ereignis, mit einem Selbstbehalt von mindestens € 400,- versichert. Die Versicherung gilt subsidiär. Eine bestehende Kaskoversicherung geht dem über die ÖAMTC Fahrtechnik geschlossenen Versicherungsschutz immer vor.