AKADEMIE FÜR SCHUTZ, SICHERHEIT & KRIMINALISTIK

zurück

Modulinhalte "Beschaffung, Analyse & Auswertung von Sicherheitsinformationen"

Referent: Alexander Oberkersch, BSc, MA


Einführung
 

  • Typische Fragestellungen für Beschaffung und Analyse
  • Berichtsformen 
  • Arten von öffentlich verfügbaren Informationsquellen, national und international
  • Deep Web vs. Surface Web: Wo findet man was?
  • Quellenbewertungen (Primär- vs. Sekundärquellen, Glaubwürdigkeit, Interpretation)

Praxis der Informationsbeschaffung anhand von Beispielfällen

  • Suchmaschinen und Basics der Operatoren-Nutzung
  • Meta-Suchmaschinen vs. Google
  • Ein-Mal-Eins der Informationsbeschaffung:
    • Staatliche Register
    • Wirtschaftsdatenbanken
    • Pressearchive
    • Telefonverzeichnisse
    • Domainregister
    • Soziale Medien 
  • Fortgeschrittene Informationsbeschaffung:
    • Die dunkle Seite der Wirtschaft: Compliance-Datenbanken
    • Die Welt der Lecks: Offshore-Leaks, WikiLeaks 
    • Wirtschaftsdatenbanken II
    • Exotisches aus aller Welt: Property Registries, Schiffregister, Wählerrollen
    • Geo-Daten / Lokalisierung von Personen und Assets
  • Analyse und Auswertung von Informationen (Fragestellungen, Berichtsformen, Intelligence Cycle)
    • Connecting the Dots: Von der Einzelinformation zum großen Ganzen
    • Das Auge des Betrachters: Zwischen den Zeilen lesen
    • Backtracking: Wie man mit neuen Informationen nochmal ganz an den Anfang zurückgeht
    • Erstellung von Berichten: Management Summary leicht gemacht, Quellenangaben, Zuspitzen von Aussagen
    • Der Gesamtbericht: Top 5 Do’s and Don‘ts