AKADEMIE FÜR SCHUTZ, SICHERHEIT & KRIMINALISTIK

zurück

Modulinhalte "Detektivtechnik & Diebesfallen"

Referent:  DI Jürgen Steimer


Ausrüstung und Einsatz-Equipment für:
 

  • Verdeckte Beobachtung: Nachtsichtsysteme, Spezialkameras, Wärmebildsysteme

  • Verdeckte Videoüberwachung am Körper, tragbare Systeme, im Auto, am Motorrad etc. 

  • Diskrete Kommunikation über In-Ear-Systeme, Induktionssets, Funkgeräte, Handys

  • Equipment für Observationen (KFZ, Motorrad, als Fußgänger)

  • Erstellung eines Bewegungsprofils der Zielperson, Auswertung und Dokumentation

  • Übersicht über diverse Fotofallen, Wildkameras, sinnvolle GSM-Spezialanwendungen wie GSM-PIR-Melder, Radarsensoren, Funk-PIR-Melder, GSM-Audiosender, autarke und mobile GSM/UMTS/LTE-Videofernüberwachungen

  • Vorführung: Diebesfallen an Gegenständen anbringen. Sichtbare oder unsichtbar Detektion über UV-Lampe, Vorstellung diverser Pulver, Pasten, Marker, Sprays

  • Praxis-Übungen: Überwindung von Sicherheitsmaßnahmen in Notsituationen (zB für Exekutiv-Beamte, Sicherheitsorgane, Personen im Bereich Personen-, Objekt- und Veranstaltungsschutz, Notärzte/Rettungssanitäter, Feuerwehr, …) mithilfe diverser Aufsperr- und Öffnungswerkzeugen. Übungen u.a. an verriegelte und unverriegelte Türschlösser, gekippten Fenster mittels Picking, Schlagschlüssel, kopierend, Öffnungsnadeln und Karten, etc! KFZ-Öffnung (Funk-Jamming) etc.