AKADEMIE FÜR SCHUTZ, SICHERHEIT & KRIMINALISTIK

zurück

Modulinhalte "Kriminalprognose & Sexualdelinquenz"

Referent: Univ.-Prof. Dr. Reinhard Eher 

  • Allgemeine Einführung in die (straf-)rechtlichen Hintergründe der Sexualdelinquenz

                • Straftatbestände aufgrund sexuell motivierter Handlungen
                • Reaktion der Gesellschaft auf sexuell motivierte Übergriffe (Sanktionskultur)
                • Was tun mit gefährlichen Sexualstraftätern? 
  • Sexuelle Perversionen und Straftaten 

                         • Bedeutung klinischer Diagnosen bei sexuell motivierten Straftaten
                         • Konzept der sexuellen Perversion und ihre forensische Bedeutung
                         • Dynamik und Diagnostik der sexuellen Perversion 

  • Sexuelle Kindesmissbraucher   

                         • Allgemeine Einführung, Epidemiologie und gesellschaftliche Problematik    
                         • Pädophilie – Bedeutung bei sexuellem Kindesmissbrauch
                         • Kinderpornografie 

  • Vergewaltigung

                • Allgemeine Einführung, Epidemiologie und gesellschaftliche Problematik
                • Erklärungsmodelle für Vergewaltigung
                • Diagnostik bei Vergewaltigern 
  • Kriminalprognose bei Sexualtätern  

                         • allgemeinen Einführung in das Dilemma der Kriminalprognose
                         • Risikoeinschätzung bei Gewalt- und Sexualtätern
                         • Risikoorientierte Behandlung von Sexualtätern