AKADEMIE FÜR ANGEWANDTE FERNSTUDIEN

zurück

Webinar "Konfliktbewältigung" (16.10.2021)

Konflikte nerven und rauben Energie, werden sie gut gelöst, können positive Veränderungen entstehen und Zufriedenheit und Motivation wieder steigen. In Zeiten wie diesen, zählt die Konfliktbewältigung und -regelung zu einen der essentiell wichtigsten/präventiven Maßnahmen.

Die Kenntnis der verschiedenen Konflikttypen bildet ein Fundament, um passende Lösungswege zu finden und sich seinen individuellen „Werkzeugkoffer“ für den Umgang mit Konflikten zuzulegen.

In absehbarer Zeit wird die Coronapandemie hoffentlich bewältigt sein. Eine Situation wie „nach Corona“ hat es für uns alle noch nie gegeben. Aber auch während dieser Pandemie ist man beinahe tagtäglich mit der Bewältigung von Konflikten konfrontiert und sind allgegenwärtig.

Konflikte sind vorprogrammiert und völlig normal, denn Führungskräfte oder Mitarbeiter/-innen mit unterschiedlichsten Erfahrungen treffen aufeinander. Um wieder kraftvoll durchstarten zu können, müssen diese Konfliktherde entschärft und gebremst werden, bevor aus einem Glutnest, ein Flächenbrand wird.

Zielpublikum:  Unternehmer, Führungskräfte und Personalverantwortliche aller erdenklichen Branchen sowie Mitarbeiter/-innen von sozialen Einrichtungen (zB Bewährungshelfer, ...), Pädagogen, Krankenhauspersonal, Arbeitsmarktservice-Bedienstete, Gerichtsangestellte (zB Gerichtsvollzieher, ...) und Personen kommend aus dem Sicherheitsgewerbe.

K.Pfaffelmeyer

Webinar-Ausschreibung

Trainerin:  Mag. Karin Pfaffelmeyer, MTD


Lehrinhalte:
 

  • Konfliktmuster und Konflikttypen – welche Konfliktmuster gibt es, woran sind sie erkennbar und wie ist der richtige Umgang mit dem jeweiligen Muster?
  • Finden Sie Ihr eigenes Konfliktmuster heraus und erkennen Sie dessen Wirkung auf Ihre (möglichen) Konflikte!
  • Wie entstehen Konflikte überhaupt und woran erkennt man sie?
  • Welche Phasen durchlaufen Konflikte?
  • Was ist die richtige Konfliktlösungsmethode für die jeweilige Phase und wann ist es endgültig zu spät?
  • Lernen Sie mögliche Interventionen zur Konfliktlösung kennen
  • Was ist bei der Kommunikation im Konflikt zu beachten?
  • Bringen Sie Ihre persönlichen Fallbeispiele ein!
  • Auf die Interaktion in der Gruppe wird besonderer Wert gelegt


>
 Lehrmethode: reines Webinar/100% online (ohne Präsenzeinheiten)

> Wann: Sam. 16.10.2021 

> Lehrdauer: ganztägig (7 Std.) 09:00 - 12:30 und 13:30 - 17:00 Uhr zuzügl. 2x10 Min. Pause

> Anmeldeschluss: 06.10.2021

> Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

> Level: für Anfänger als auch für Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet (keine Vorkenntnisse notwendig)

> Abhaltung per „Zoom“ (Einladungslink zum einloggen wird rechtzeitig per E-Mail versendet)

> Technische Voraussetzungen: 

  • Tablet/Laptop/PC oder Mac mit Kamera, Mikrofon und stabile Internetverbindung (ein Smartphone wird nicht empfohlen, ist als Notlösung dennoch möglich)!
  • Das kostenlose Programm "Zoom Cloud Meetings" (Apple) bzw. "Zoom Rooms" bitte bereits vorab downloaden!
  • Allgemeine Zoom-Infos gibt es hier!

> Seminarkosten (inkl. Lehrunterlagen und virtuelles Fotoprotokoll): 
Ohne Abschluss*:  € 195,00 
Mit Abschluss*:  € 275,00

> Abschluss*:
a) Ohne Abschluss:  Teilnehmer/-innen erhalten eine Teilnahmebestätigung

b) Mit Abschluss:  wenn Sie einen Abschluss inkl. einer anerkannten Zertifikatsurkunde anstreben, können Sie ca. 1-2 Wochen nach dem Online-Seminar eine schriftliche Abschlussprüfung online ablegen (Prüfungsdetails bitte im Sekretariat unter affs@bildak.com einholen).

Selbstverständlich stehen Ihnen unsere Trainer/-innen auch nach dem Webinar für Fragen zur Verfügung!

Anmeldung

Anmelden können Sie sich ausschließlich hier über das
 

                                Online-Anmeldeformular!


Zu den AFFS-AGB´s geht es hier...

Allgemeine Hinweise zwecks Gewerbeberechtigung > ansehen