AKADEMIE FÜR SPORT, GESUNDHEIT & MANAGEMENT

zurück

Diplomlehrgang "Achtsamkeitstraining"

Die enorme Menge an Informationen die täglich auf jeden einprasseln lässt sich nicht stoppen. Die damit einhergehende Reizüberflutung und der stetige Stress sind fixe Bestandteile unseres Lebens geworden – aber wir können lernen damit umzugehen und dem Leben entspannt und gelassen begegnen.

ACHTSAMKEIT ist der Schlüssel dazu – mit der Ausbildung zum Achtsamkeitstrainer/-in wirst du Kompetenzen erwerben, die du nicht nur im Beruf oder als Trainer in einem Sportverein, -verband, im Schulwesen, in div. Gesundheitseinrichtungen oder anderen Unternehmen integrierst, sondern auch im privaten Alltag vielfältig und praxisnah einsetzen kannst.

Der Bedarf an Achtsamkeitstrainer/-innen ist erfreulicherweise stetig am steigen - neben den medizinischen und biologischen Grundlagen und der theoretischen Definition von „Achtsamkeit“, sind div. Achtsamkeitsmethoden, sowohl in der Theorie als auch in der Praxis die Basis dieser Ausbildung. Atemtechniken und -übungen, Bodyscan, Achtsame Bewegung, Achtsamkeitsmeditation, Achtsames Pilates & Yoga uvm.

Mit dem Abschluss des Diplomlehrgangs „Achtsamkeitstrainer/-in“ kannst du die verschiedenen Methoden der Achtsamkeit selber anwenden, verstehst die Zusammenhänge und kannst diese auch an andere weitergeben und dahingehend lehren.

Lehrdauer & Methodik

Dauer: ca. 1 Semester. Aufgrund des berufsbegleitenden Charakters, kommen 5 Module/Unterrichtstage zur Anwendung (1x3 und 1x2 Tage geblockt an 2 Wochenenden).

Lehrmethode: Kombination aus Präsenz- & Fernunterricht (1 PUE/FUE = 60 Min.), bestehend aus: 

  • 40 Std. "PUE" Präsenz- Unterrichtseinheiten
  • 200 "FUE" Fern- Unterrichtseinheiten (Selbststudium)


Solltest du bei der Abschlussprüfung verhindert sein oder einfach noch nicht so weit sein, kannst du gerne - natürlich kostenlos - zu einem späteren Zeitpunkt antreten. Dir stehen zahlreiche Prüfungstermine im Jahr in Salzburg oder Wien zur freien Auswahl.

Veronika
LL: Mag. Schwienbacher

2022 Lehrplan, Lehrgangsinhalte, Lehrgangsleiter & Referenten

Lehrgangsleiterin: Mag. Veronika Schwienbacher

1. Blockwochenende (3 Tage)

Modul 1: 07.10.2022 Fr. (09:00 – 17:00 Uhr): "Einführung in die Achtsamkeit"

Modul 2: 08.10.2022 Sam. (09:00 – 17:00 Uhr): "Achtsamer Körper, Sinne und Kommunikation"

Modul 3: 09.10.2022 Son. (09:00 – 17:00 Uhr): "Achtsames Selbstmitgefühl, Emotionsregulation, Umgang mit Schmerz,
achtsames Mitgefühl & Soziale Achtsamkeit
"

2. Blockwochenende (2 Tage)

Modul 4: 21.01.2023 Sam. (09:00 – 17:00 Uhr): "Achtsamkeit und Leistung – ein Widerspruch?"

Modul 5: 22.01.2023 Son. (09:00 – 17:00 Uhr): "Achtsamkeitspraxis und Selbstreflexion"


Online-Reflexionseinheit:  27.01.2023 Do. 18:00 – ca. 19:00 Uhr (Zoom-Livemeeting).


Abschlussprüfung

Veranstaltungsort

BILDAK-Bildungsakademien
(Eingang Rück-/Hofseitig)
Maxglaner Hauptstraße 72
A-5020 Salzburg

Übernachtungsmöglichkeit


> ansehen

Zielgruppen

  • Funktionäre von Sportvereinen und -verbänden: zB Obmänner, Sportliche Leiter, Trainer, ...

  • Sportwissenschafter, Ernährungswissenschafter/Ernährungsberater, Gesundheitsmanager, Lebens- & Sozialberater, Fitness- & Personaltrainer, (Sport-)Mentaltrainer, Physiotherapeuten, Masseure

  • Aktive oder ehemalige Leistungssportler/-innen

  • Medizinisches Personal von zB Krankenhäusern/Rehakliniken: Mediziner, DGKS/DGKP, Pfleger, Pharmazeuten/Pharmareferenten, Ordinataionsgehilfen/-innen, o.ä.

  • Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen kommend aus der Gesundheits-, Hotel- und Tourismusbranche

Zulassungsvoraussetzungen 

Interessenten/-innen müssen über mind. 2 Jahre Praxiserfahrung in einem der o.a. Bereichen gemäß "Zielgruppen" verfügen!

Eine Zulassung wäre grundsätzlich auch für Quereinsteiger/-innen denkbar - diese senden ihren Lebenslauf bitte an afsm(at)bildak.com 
Wir geben dir umgehend bescheid, ob eine Teilnahme möglich ist!

Deine Investition

€ 1.395,00

Wenn du von Anfang an die beiden Lehrgänge "Achtsamkeitstraining" sowie "Entspannungstraining" buchst, erhaltest du auf diesen Fortbildungslehrgang einen -15% Treuerabatt:  € 1.185,00!  

Ratenzahlung in 2 Teilbeträgen möglich (siehe Anmeldeformular). In den Lehrgangskosten sind alle 5 Präsenzmodule, Prüfungsgebühren, sämtliche Lehrunterlagen (in digitaler Form), Cafe und Pausengetränke inkludiert.

Lehrgangsplätze auf max. 15 Personen (je Jahrgang) beschränkt. Der Lehrgangsplatz ist erst mit Bezahlung der Lehrgangsgebühr od. 1.Rate definitiv reserviert!

Interne Ermäßigungen:

  • -5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung und Begleichung der gesamten Lehrgangskosten bis 30 Tage vor Lehrgangsbeginn.
  • -10% Ermäßigung für Studenten, Arbeitssuchende, Soldaten, Zivildiener oder Personen in Babykarenz, die nachweislich die Bestätigung vorlegen können.
  • -15% Treuerabatt für alle Teilnehmer, die bereits einen Lehrgang oder Tagesseminar angeboten durch die "BILDAK-Group" belegt haben. 
  • -15% Mengenrabatt für Unternehmen, Sportverbände- oder vereine, etc. bei Anmeldungen ab 3 Personen!


Immer nur ein Rabatt einlösbar, mehrere sind daher nicht miteinander kombinierbar. Es ist immer der höchste Rabatt maßgeblich!

Qualitätsmanagement & Förderungen

Die "AFSM" insbesondere die "BILDAK" ist Qualitätsanbieter in der Erwachsenenbildung. Die wesentlichen Vorteile:

  • ein angewandtes Qualitätsmanagementsystem
  • staatliche Förderungen möglich
  • Bildungskarenz oder -teilzeit möglich

Hier erfahrst du mehr...

Zusatzoption "Unternehmensgründung"

Du ziehst es ggfs. in Betracht, dich während oder nach diesem Lehrgang haupt- oder nebenberuflich selbstständig zu machen? Folglich kannst du gegen einen Aufpreis von € 150,00 jene Lehrunterlage zusätzlich erwerben, die für eine Unternehmensgründung erforderlich ist. Mehr hier…

Prüfungsordnung & Abschluss

Die Prüfungsabnahme erfolgt in Salzburg oder Wien.

> Prüfungsordnung, Prüfungstermine und -orte!

Abschluss: Diplomierte(r) "Achtsamkeitstrainer/-in"

Anmeldeschluss & Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 23.09.2022 

Hier geht es zur Online-Anmeldung!


Zu den AFSM-AGB´s geht es hier...

Weitere Infos (Titelführung & Gewerbeberechtigung) - ansehen